Navigation

Direktlinks Zum Inhalt springen. | Zur Seitennavigation springen. |
Farbleiste: dunkelblau = Klima, blau = Umwelt, grün = Naturschutz, orange = Verbraucherschutz, dunkelorange = Landwirtschaft

Bildungs-DVDs „Wasser“

Wasser macht vor Staatsgrenzen nicht Halt und befindet sich in einem ständigen Kreislauf. Flüsse, Bäche, Seen, Grundwasser und Meere bilden ein großes zusammenhängendes Ökosystem. Die EG-Wasserrahmenrichtlinie, die im Oktober 2000 verabschiedet wurde und zwei Monate später in Kraft trat, formuliert umfassende Anforderungen an eine nachhaltige Bewirtschaftung der Gewässer. Die EU strebt das Ziel an, alle Gewässer in Europa bis 2015 in einen qualitativ guten Zustand zu bringen.
In der Film-DVD „Gewässerschutz ohne Grenzen“, die das Umweltministerium Anfang 2007 in erweiterter und überarbeiteter Fassung herausgebracht hat, werden für allgemein Interessierte die Maßnahmen anschaulich aufbereitet, die notwendig sind, um die EG-Wasserrahmenrichtlinie in NRW umzusetzen. Der Film dient nicht nur als Bestandsaufnahme der Gewässer in Nordrhein-Westfalen, sondern vermittelt Jugendlichen und Erwachsenen, wie lohnenswert es ist, sich aktiv für einen Gewässerschutz einzusetzen. Impressionen aus der Natur, Computersimulationen und Grafiken erläutern die Ansätze, Ziele und Maßnahmen der EG-Wasserrahmenrichtlinie. Einige Gewässer, die durch NRW fließen, werden quer durch Europa von der Quelle bis zur Mündung vorgestellt.

Die Flussgebiete des Landes von Rhein, Erft, Emscher, Wupper, Sieg, Niers, Eifelrur, Ruhr, Lippe, Ems, Weser und Ijssel werden auf jeweils eigenen Internetseiten in ihrem Flussverlauf innerhalb der Landesgrenzen vorgestellt. Eine Übersicht über alle Gewässer bietet die Plattform Externer Link - öffnet in neuem Fenster www.flussgebiete.nrw.de.

Der 45-minütige Film „jeder cm zählt ... Hochwasser(schutz) am Niederrhein“ informiert über den Deichbau und dessen Sicherheit sowie über Hochwasserschutzmaßnahmen in NRW. Mit begleitendem Unterrichtsmaterial eignet die Film-DVD sich für weiter führende Schulen und allgemein Interessierte. Ein simulierter Flug mit dem Helikopter führt von der Grenze zu Rheinland-Pfalz bis zur niederländischen Grenze am Rhein entlang. Darüber hinaus wird in einer Simulation dargestellt, wie Flut- und Taschenpolder funktionieren. Der Film wurde in drei Sprachversionen (Deutsch, Niederländisch, Englisch) produziert und allen weiterführenden Schulen NRWs und in Verleihstellen wie Bibliotheken, Bildstellen und Medienzentren in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt.

 

Weiterführende Internetseiten:


Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV): Externer Link - öffnet in neuem Fenster www.lanuv.nrw.de
Umfassende Informationen zur konkreten Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie in Nordrhein-Westfalen finden Sie unter: Externer Link - öffnet in neuem Fenster www.flussgebiete.nrw.de.

Die DVD „Gewässerschutz ohne Grenzen“ kann kostenlos bestellt werden unter:
Tel. 02 11 - 45 66 666
Fax 02 11 - 45 66 621
E-Mail an Externer Link - öffnet in neuem Fenster infoservice@munlv.nrw.de
oder direkt über das Interner Link Online-Bestellsystem.

Seite drucken Seite drucken Seite versenden Seite versenden Seite merken Seite merken