Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

19.01.2017 | 09:00 Uhr | Essen

Veranstalter: BEW

Klimafolgenanpassung - Starkregen und Hitze im urbanen Raum

Die Zunahme von Starkregen und Hitzeperioden gehört zu den prognostizierten Auswirkungen des Klimawandels. Betroffen sind besonders die Städte mit ihrer dichten Bebauung. Die Stadtentwicklung muss den klimatischen Herausforderungen gerecht werden und dabei die unsicheren Randbedingungen berücksichtigen. Die Veranstaltung greift aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse auf, präsentiert Grundlagenwissen klimaangepasster Stadt- und Freiraumplanung und Aspekte der Risikovorsorge.

Weitere Informationen: