Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

19.04.2018 | 09:30 Uhr | Warendorf

Veranstalter: Zentrum für ländliche Entwicklung im Landwirtschaftsministerium NRW (ZeLE)

Ländliche Bodenordnung - Chancen für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung

Ländliche Bodenordnung ist ein bewährtes Instrument zur Neugestaltung ländlicher Räume und zur Verbesserung der agrarstrukturellen Verhältnisse.
Im Rahmen der Tagung werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Bodenordnung unter Beteiligung der Akteure zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit landwirtschaftlicher Betriebe und zur Stärkung ländlicher Regionen eingesetzt werden kann.

Weitere Informationen:

Verbindliche Anmeldung mit dem anhängen-den Formblatt bitte bis zum 10. April 2018 per Brief, Fax oder E-Mail an das Tentrum für Ländliche Entwicklung. Eine Bestätigung erfolgt nicht. Bei Verhinderung wird um frühzeitige Abmeldung gebeten. Für Speisen und Getränke sind vor Ort 14 € pro Person in bar zu entrichten.