Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

01.09.2018 - 02.09.2018 | 10:00 Uhr - 00:00 Uhr | Essen, Burgplatz

Veranstalter: Umweltministerium NRW

Umweltministerium & Partner auf dem NRW-Tag 2018 in Essen

Das Land Nordrhein-Westfalen feiert seinen 72. Geburtstag in Essen! Vom 31. August bis 2. September sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, mitzufeiern.

Das Fest beginnt am 31. August mit einem eintrittsfreien Open-Air Konzert der Essener Philharmoniker auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein am 31.08. und wird an den kommenden beiden Tagen in der Essener Innenstadt fortgesetzt.

Unter dem Motto "Wir holen die Natur zurück in die Städte" präsentiert das Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz – gemeinsam mit dem Landesumweltamt, der Natur- und Umweltschutz-Akademie, dem Landesbetrieb Wald und Holz, der Agentur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und der Biologischen Station Westliches Ruhrgebiet zum NRW-Tag 2018 ein buntes Programm rund um die Themen Stadtklima, Artenvielfalt, Industriewald und Industrienatur auf dem Burgplatz, mitten in der Essener Innenstadt.

Gäste des Bürgerfestes finden hier Informationen über die Entwicklung des Klimas in den Städten, über blühende, naturnahe Gärten, die Bedeutung der Wälder für dicht besiedelte Gebiete, über urbane Industrienatur und Artenvielfalt. Aktionen laden zum Mitmachen ein.

Für die jüngeren Gäste rollt der LUMBRICUS an, das rollende Forschungslabor der Natur- und Umweltschutzakademie. Auch die Agentur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und die Biologische Station haben spannende Aktionen speziell für Kinder im Gepäck.

Und zu gewinnen gibt es auch noch etwas. Ein Besuch lohnt sich also!