Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Bodenerleben

Boden erleben. Foto: Arne Trautmann/ Panthermedia.net

Mit zahlreichen Angeboten will das NRW-Umweltministerium dazu beitragen, das Bewusstsein für die Vielfalt und die Schutzbedürftigkeit der Böden in Nordrhein-Westfalen zu stärken. Erleben Sie den faszinierenden Lebensraum Boden und die erstaunliche Vielfalt, die sich unter unseren Füßen befindet. Es lohnt sich, denn unsere Böden erzählen spannende Geschichten aus der Vergangenheit und aus der Gegenwart.


Das Multitalent „Boden“ entdecken

Wir brauchen Boden wie Wasser und Luft zum Leben. Boden ist ein lebender Schatz und ein wahres Multitalent. Böden sind Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen, sie bieten Nahrung und sind damit die wirtschaftliche Grundlage für Land- und Forstwirtschaft. Böden filtern Umweltgifte, die sonst direkt in unser Grundwasser und damit auch ins Trinkwasser gelangen können. Böden speichern Niederschlagswasser und bieten Schutz vor Hochwasser, das auf freien Flächen versickern kann. Böden haben neben Wasser und Luft auch eine zentrale Bedeutung für die Klimaentwicklung, denn Grünlandflächen sind ein wichtiger Kohlenstoffspeicher. Moore sind die kohlenstoffreichsten Böden, sie enthalten bis zu zehnmal mehr Kohlenstoff pro Flächeneinheit als andere Ökosysteme.

Zahlreiche praktische Tipps zu Böden mit wertvollen Hinweisen für Familien, Freizeitwanderer und Naturinteressierte hat das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz im Angebot.