Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Effizienz-Agentur NRW

Logo der Effizienzagentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Die Agentur unterstützt damit produzierende Unternehmen , ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, Arbeitsplätze zu sichern und die Umwelt zu schonen.


Kompetenzzentrum für Ressourceneffizienz

Mit der Ressourceneffizienz-Beratung bietet die EFA in den Bereichen Produktion, Produktentwicklung und Kostenrechnung einen einfachen Einstieg in eine ressourceneffizientere Wirtschaftsweise an. Über 150 Beratungen führt die EFA unterstützt durch externe Berater im Jahr durch. Bei geplanten Investitionen sowie Forschungs- und Entwicklungsvorhaben mit Bezug zur Ressourceneffizienz steht die Agentur Unternehmen mit dem Angebot der Finanzierung von „Produktionsintegriertem Umweltschutz (PIUS)“ zur Seite. Durch diese Beratungsleistung wurden alleine 2013 über 100 Millionen Euro an Investitions- und Entwicklungsausgaben in produzierenden Unternehmen ausgelöst. Bis heute startete die EFA über 2.000 Ressourceneffizienz-Projekte.

Neben der einzelbetrieblichen Beratung informiert die Effizienz-Agentur NRW im Rahmen von Veranstaltungen über aktuelle Entwicklungen im Themenfeld und bietet Weiterbildungsangebote für Berater und Mitarbeiter aus Unternehmen an. Darüber hinaus initiiert und unterstützt sie zahlreiche Unternehmensnetzwerke zu Themen wie Instandhaltung, Keramik und Handwerk. Sie fördert damit den Austausch über ressourceneffizientere Prozessansätze und Technologien im NRW-Mittelstand. Aktuell beschäftigt die EFA 31 Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), Münster, Kempen (Region Niederrhein), Solingen (Region Bergisches Land), Troisdorf (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Weitere Informationen:

Ressourceneffizienz - Best Practice aus NRW

Das beste Überzeugungsargument für mehr Ressourceneffizienz sind erfolgreiche Umsetzungen im unternehmerischen Alltag. Die Effizienz-Agentur NRW bietet Unternehmen mit einer Best-Practice-Datenbank die Möglichkeit, nach innovativen und praxiserprobten Umsetzungen zu suchen.


Ressourceneffizientes Wirtschaften

Die steigende Nachfrage nach Rohstoffen weltweit macht die effizientere Verwendung von Ressourcen dringend erforderlich –unter ökonomischen wie auch ökologischen Gesichtspunkten. Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz helfen nicht nur produzierenden Unternehmen dabei, ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und so Arbeitsplätze zu sichern, sondern sind ein wichtiger Beitrag zur Ressourcenschonung und somit zum Umwelt- und Klimaschutz.

Weiterlesen


Energieeffizienz in Unternehmen

Die gewerbliche Produktion gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen bildet das Rückgrat des wirtschaftlichen Erfolgs in NRW. Durch den unternehmerischen Einsatz werden Arbeitsplätze gesichert und das Wohlstandniveau langfristig erhalten. Die Optimierung des Energiehaushalts eines Unternehmens ist eine zentrale Stellgröße sowohl für die wirtschaftliche Betriebsführung als auch bei der Erreichung der Klimaschutzziele des Landes NRW.

Weiterlesen