Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Wer macht was?

Beratungsgespräch. Foto: Dmitriy Shironosov/ Panthermedia

Wenn Sie Informationen benötigen, Fragen haben oder ein persönliches Anliegen loswerden möchten zu einem Thema, das Sie betrifft oder interessiert, benötigen Sie den richtigen Ansprechpartner. Auf den „Wer macht was?“-Seiten versuchen wir, den jeweiligen Verwaltungsaufbau in den Themenfeldern des NRW-Umweltministeriums übersichtlich darzustellen und Ihnen zu sagen, an wen Sie sich wenden können.



Labor des CVUA-MEL

Amtliche Lebensmittelüberwachung

Die amtliche Lebensmittelüberwachung hat zur Aufgabe, Verbraucherinnen und Verbraucher vor gesundheitlichen Gefahren durch Lebensmittel, Tabakerzeugnisse, kosmetische Mittel und Bedarfsgegenstände sowie vor Irreführung und Täuschung zu schützen. Die Behörden überprüfen Produkte und Betriebe systematisch und risikobasiert darauf, ob die zum Verbraucherschutz geschaffenen Rechtsvorschriften eingehalten werden.

Weiterlesen

Labor.

Nationaler Kontrollplan

Für den gesundheitlichen Verbraucherschutz, die Tiergesundheit und den Tierschutz wird nach europäischem Recht der „Mehrjährige Nationale Kontrollplan“ (MNKP) aufgestellt. Ein jährlicher Bericht dokumentiert dessen Ergebnisse.

Weiterlesen

Beratungsgespräch.

Wer macht was - Verbraucherberatung

Verbraucherinnen und Verbraucher sind häufig in einer schwächeren Position als ihre Geschäftspartner. Nicht wenigen fällt es schwer, ihre Ansprüche gegenüber Fachpersonal und marktstarken Unternehmen durchzusetzen. Das NRW-Verbraucherschutzministerium setzt sich für eine Stärkung der Verbraucherrechte ein und fördert die unabhängige Information und Beratung durch die NRW-Verbraucherzentrale.

Weiterlesen

Frau mit Einkaufstasche.

Wer macht was - Verbraucherbeschwerde

Verbraucherinnen und Verbraucher haben einen Anspruch auf einwandfreie und gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel, Kosmetika und sonstige Bedarfsgegenstände wie Geschirr, Verpackungen von Lebensmitteln und Kosmetika, Bekleidung, Spielwaren und Scherzartikel, Reinigungs- und Pflegemittel. Wer also sein Bier schal gekauft hat oder seine Aufback-Brötchen beim Auspacken zuhause schimmelig vorfindet, kann seine Rechte einfordern.

Weiterlesen

Verbraucherinnen_und_Verbraucher_beim_Einkaufsbummel

Wer macht was - Verbraucherforschung

Die Verbraucherwelt wird komplexer: Verbraucherrechte im Netz, Informationsüberflutung, Veränderungen des Konsumverhaltens - um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer wissenschaftlich unabhängigen Verbraucherforschung. Die Landesregierung fördert den Aufbau eines Kompetenzzentrums.

Weiterlesen

Verbraucherwarnungen online. Foto: Peter Kirschner / Panthermedia.net

Wer macht was - Verbraucherwarnungen

Das Land NRW gehört bei der Verbraucherwarnung im Internet zu den Pionieren: Bereits 2008 wurde dafür eine eigene Web-Seite eingerichtet. Das Land veröffentlicht dort fortlaufend immer die aktuellsten Informationen über Erzeugnisse aus den Bereichen der Lebensmittel, kosmetischen Mittel, Bedarfsgegenstände und Futtermittel, vor denen wegen möglicher Gesundheitsrisiken gewarnt wird oder die vom Hersteller oder Vertreiber zurückgerufen worden sind.

Weiterlesen

Verbraucherinformationen sind auch online erhältlich.

Verbraucherinformation

Verbraucherinnen und Verbraucher haben einen Anspruch auf einwandfreie und gesundheitlich unbedenkliche Lebensmittel, Kosmetika und sonstige Bedarfsgegenstände wie Geschirr, Verpackungen von Lebensmitteln und Kosmetika, Bekleidung, Spielwaren und Scherzartikel, Reinigungs- und Pflegemittel. Wer also sein Bier schal gekauft hat oder seine Aufback-Brötchen beim Auspacken zuhause schimmelig vorfindet, kann seine Rechte einfordern.

Weiterlesen

Wer macht was - Schlichtungsstellen

Rechtsgeschäfte werden nicht immer zur Zufriedenheit von Verbraucherinnen und Verbrauchern abgewickelt. Damit Beschwerden nicht gleich vor Gericht enden, haben verschiedene Branchen Schlichtungsstellen eingerichtet, um Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen.

Weiterlesen

Logo des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

Landesumweltamt (LANUV)

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz ist die technisch-wissenschaftliche Fachbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen für den Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz. Seine Hauptstandorte sind Recklinghausen, Essen und Düsseldorf.

Weiterlesen

Logo der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW

Naturschutzakademie (NUA)

Die Natur- und Umweltschutz-Akademie mit Sitz in Recklinghausen ist eine zentrale Einrichtung des Landes Nordrhein-Westfalen, wenn es um Bildung für nachhaltige Entwicklung geht.

Weiterlesen