Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Agentur Ländlicher Raum NRW (im Aufbau)

Ortsansicht Wendlinghausen (NRW) / Foto: PantherMedia/Martina Berg

Die Agentur Ländlicher Raum NRW unterstützt die Einrichtungen und Förderinitiativen der Landesregierung für den ländlichen Raum als Dienstleister und Schnittstelle zwischen Verwaltung und Praxis. Im Mittelpunkt des Angebotes stehen Netzwerke und Projektkooperationen auf der Ebene der ländlichen Regionen in Nordrhein-Westfalen.


Leistungen

Eine große Vielfalt von Regionen mit eigenem landschaftlichem, kulturellem und wirtschaftlichem Profil prägt das Land Nordrhein-Westfalen. In den Regionen arbeiten Akteure in Netzwerken und Projekten zu ländlichen Entwicklungsthemen zusammen. Dadurch werden Wertschöpfungsmöglichkeiten erschlossen, Arbeitsplätze geschaffen und die Attraktivität als Heimat und Lebensumfeld erhalten und gestärkt.

Die Leistungen der Agentur dienen dazu, die regionale Zusammenarbeit zu stärken und neue Entwicklungspotenziale im ländlichen Raum zu erschließen.

In der aktuellen Aufbauphase liegen die Arbeitsschwerpunkte in den Themenfeldern LEADER/Ländliche Netzwerke, Biomarkt/Ökologischer Landbau und Holzwirtschaft.

Erste Angebote in der Aufbauphase:

Schwerpunkt 1: Qualifizierung

  • Schulungsangebote für Regionalmanagements

Schwerpunkt 2: Impulsprojekte

  • Unterstützung von Wertschöpfungsketten im Regionalen Biomarkt

Schwerpunkt 3: Netzwerke

  • Plattform, Kontaktstelle und Lotse für Regionalmanagements
  • Netzwerkaufbau im Cluster Forst und Holz

Schwerpunkt 4: Service

  • Bedarfs- und Trenderfassung als Schnittstelle zwischen Akteuren vor Ort und der Landesverwaltung

Weitere Informationen:

Projektgruppe Agentur Ländlicher Raum NRW im Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Schwannstr. 3
40476 Düsseldorf
Leitung: Alexander Sobotta
Mail: regionalagentur@mkulnv.nrw.de