Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Coronavirus und Landwirtschaft

Das Coronavirus breitet sich in NRW weiter aus – Foto: panthermedia.net/ ktsdesign.

Das Coronavirus breitet sich in Nordrhein-Westfalen weiter aus - mit Auswirkungen auch auf die heimische Landwirtschaft. Wo und wie erhalten landwirtschaftliche Betriebe Unterstützung in der aktuellen Situation? Zur Unterstützung des Landwirtschaftssektors und der Gartenbaubranche hat das Ministerium eine Info-Seite mit zahlreichen Service-Links und weiterführenden Informationen eingerichtet.


Logo Rentenbank.

Logo Rentenbank.

Corona-Hilfe der Rentenbank für Landwirtinnen und Landwirte

Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet weiterhin mit Unterstützung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft Liquiditätssicherungsdarlehen an, die mit einer Bürgschaft kombiniert sind. Das Programm richtet sich an Unternehmen aus der Landwirtschaft einschließlich Wein- und Gartenbau, Forstwirtschaft, Fischerei und Aquakultur, die unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden und nicht über ausreichende Sicherheiten verfügen. Die verbürgten Darlehen werden über die Hausbank vergeben und müssen auch dort beantragt werden.

Weiterhin stehen aktuell folgende Möglichkeiten zur Darlehensnahme für die Landwirtschaft und den Gartenbau bei der Rentenbank zur Verfügung. Produktionssicherung in der Landwirtschaft ("Programm Produktionssicherung" | Nr. 244/45) und Betriebsmittel für die Ernährungswirtschaft ("Programm Betriebsmittel" | Nr. 254).

Die Bürgschaftsbanken bieten in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Rentenbank darüber hinaus "Agrar-Bürgschaften" an, in Nordrhein-Westfalen das Angebot der Bürgschaftsbank NRW ("Programm Agrarbürgschaft").



Coronavirus in NRW – Internetseite der Landesregierung

Ab sofort bündelt die Landesregierung unter www.land.nrw/corona Informationen rund um das Coronavirus in NRW auf einer zentralen Plattform. Sie bietet für Bürgerinnen und Bürger zentral tagesaktuelle Informationen aus allen Ministerien und wird fortlaufend aktualisiert. Alle Maßnahmen und Entscheidungen der Landesregierung, die der Eindämmung des Coronavirus dienen, werden erläutert, und Erlasse, Dokumente und Informationen gebündelt zur Verfügung gestellt.


Corona-Warn-App der Bundesregierung

Corona-Warn-App der Bundesregierung

#AppJetzt - Corona-Warn-App der Bundesregierung

Die Corona-Warn-App der Bundesregierung hilft, Infektionsketten schnell zu durchbrechen. Sie macht das Smartphone zum Warnsystem und informiert, wenn Kontakt mit nachweislich Corona-positiv getesteten Personen bestand. Sie schützt Nutzerinnen und Nutzer, Mitmenschen und die Privatsphäre. Download und Nutzung der App sind vollkommen freiwillig. Erhältlich ist sie kostenlos im App Store und bei Google Play.