Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

nach(haltig) gedacht! #1: Planetare ökologische Grenzen einhalten: Nordrhein-Westfalen in der Klima- und Umweltkrise

Inwieweit kann man das Konzept Planetare Grenzen auf die Ebene eines Bundeslandes herunterbrechen? Und was kann man daraus ableiten? Diesen Fragen ist das Essay "Planetare ökologische Grenzen einhalten: Nordrhein-Westfalen in der Klima- und Umweltkrise" des Nachhaltigkeitswissenschaftler Prof. Dr. Wolfgang Lucht nachgegangen. Gleichzeitig bildet es den Auftakt für die neue Publikationsreihe "umwelt.nrw: nach(haltig) gedacht!".

Seitenzahl/Stand: 66 Seiten, Stand: November 2021

Diese Publikation kann nicht über unser Online-Bestellsystem bezogen werden. Es handelt sich entweder um eine reine Online-Publikation oder sie ist als gedruckte Broschüre bereits vergriffen. Ausnahme: Einige, wenige Broschüren sind aufgrund ihrer sehr geringen Auflage nur per Email an eine bestimmte Ansprechperson im Ministerium zu bestellen. Sollte dies der Fall sein, finden Sie die entsprechende Adresse auf dieser Seite unter der Inhaltsangabe.

PDF Download