Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Informationen in Leichter Sprache

BU/MO: Leichte Sprache. Foto: panthermedia/andrey popov

In diesem Bereich finden Sie Informationen in Leichter Sprache zur Internet-Seite www.umwelt.nrw


Herzlich willkommen,

hier finden Sie Informationen in Leichter Sprache zur Internet-Seite www.umwelt.nrw. Das ist die Internet-Seite des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Bundes-Landes Nordrhein-Westfalen. Das ist der lange Name.
Der kurze Name für das Ministerium ist: MULNV
Nordrhein-Westfalen kürzt man so ab: NRW.
Das MULNV gehört zur Regierung des Bundes-Landes NRW. NRW hat mehr Einwohner als jedes andere Bundes-Land in Deutschland.

Die Informationen in Leichter Sprache haben diese 3 Teile

  • Was finden Sie auf der Start-Seite?
  • Was steht in den Haupt-Bereichen?
  • Wie benutzen Sie diese Seite?

Was finden Sie auf der Start-Seite?

Ganz oben links ist der Name umwelt.nrw
Ganz oben rechts ist das Zeichen vom Umwelt-Ministerium

Direkt darunter sind diese Schalt-Flächen:


Leichte Sprache

Hier finden Sie Informationen zu dieser Internet-Seite
im Leichter Sprache.
In diesem Bereich lesen Sie jetzt gerade.

Gebärden-Sprache

Hier finden Sie ein Video zu dieser Internet-Seite
in Deutscher Gebärden-Sprache.

Barrierefreiheit

Hier finden Sie Informationen zur Barriere-Freiheit

Über uns

Hier finden Sie Informationen über die Ministerin
für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz: Ursula Heinen-Esser.
Sie leitet das Umwelt-Ministerium und ist Mitglied der Landes-Regierung
von NRW.

Sie finden hier auch Informationen über den Staats-Sekretär,
Dr. Heinrich Bottermann.
Er unterstützt Ministerin Heinen-Esser bei der Leitung vom Umwelt-Ministerium.

Außerdem finden Sie in diesem Bereich Informationen
zum Aufbau des Ministeriums.

English

Hier finden Sie Informationen zum Umwelt-Ministerium in der Sprache Englisch.

Kontakt

Hier finden Sie das Kontakt-Formular vom Umwelt-Ministerium. Für Fragen und Hinweise oder bei technischen Problemen.

Presse

Hier finden Sie aktuelle Presse-Mitteilungen vom Umwelt-Ministerium.

Suche

Oben rechts auf der Seite ist immer ein freies Feld.

Hier können Sie einen oder mehrere Such-Begriffe eingeben.
Danach klicken Sie auf den blauen Kasten daneben oder Sie drücken „Enter“ auf Ihrer Tastatur.

Dann bekommen Sie alle Texte auf www.umwelt.nrw angezeigt, in denen die gesuchten Begriffe vorkommen.

Links unter den Schalt-Flächen steht ein blauer Balken. Das ist das Haupt-Menü:

Klickt man darauf, finden sich die Themen dort wieder. Also Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz. Und was das Ministerium dazu macht. Das ist nicht in leichter Sprache.

Links unter den Schalt-Flächen ist ein großes Bild. Daneben ist ein Text. Bild und Text wechseln. Wenn Sie auf den Pfeil klicken, kommt das nächste Bild mit Text.

Das sind die Fokus-Themen. Das sind aktuell wichtige Themen für das Ministerium. Jedes Fokus-Thema hat ein Bild, eine Überschrift und einen kurzen Text.

Klickt man auf den Text rechts unter „Aktuelles“ kommt man auf die Seite. Das geht auch, wenn man auf „Mehr zum Thema“ klickt.

Weiter unten ist eine Box mit drei Reihen:

In der linken Reihe werden die letzten fünf Presse-Mitteilungen angezeigt.

In der mittleren Reihe Beiträge von Twitter.

In der rechten Reihe aktuelle Termine.

Man muss erst die Schalt-Fläche oben anwählen, um die Informationen zu sehen.

 

Weiter unten ist ein Service-Bereich. Wenn Sie auf die Schalt-Fläche klicken, kommen Sie auf eine neue Seite.

  • Warnungen vor gefährlichen Lebens-Mitteln
  • Kontakt-Formular bei Fragen
  • Hefte, Filme und Bilder vom Umwelt-Ministerium
  • Arbeiten beim Umweltministerium
  • Presse-Mitteilungen
  • Termine

 Es gibt immer ein kleines Feld „nach oben“:

Wenn man darauf klickt, kommt man oben auf die Seite vom Umwelt-Ministerium.

Ganz unten rechts sind diese Schalt-Flächen:

 

Impressum

Hier steht, wer für die Seite verantwortlich ist.

Verantwortlich ist das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und

Verbraucherschutz im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

   

Datenschutz

Die Seite umwelt.nrw sammelt bestimmte Daten, zum Beispiel über Ihren Internet-Anschluss.

 Hier erfahren Sie, wie Ihre Daten verwendet werden.


Was steht in den Haupt-Bereichen?

 

Klickt man darauf, finden sich die Themen dort wieder. Also Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz. Und was das Ministerium dazu macht. Das ist nicht in leichter Sprache.

 

Umwelt

Hier finden Sie Informationen zur Umwelt-Politik vom Ministerium

 

Landwirtschaft

Hier finden Sie Informationen zur Landwirtschafts-Politik vom Ministerium

 

Naturschutz

Hier finden Sie Informationen zur Natur-Schutz-Politik vom Ministerium

 

Verbraucherschutz

Hier finden Sie Informationen zur Verbraucher-Schutz-Politik vom Ministerium


Wie benutzen Sie diese Seite?"


Wie verändern Sie die Ansicht der Internet-Seite?

Sie können die Ansicht der Internet-Seite vergrößern.
Drücken Sie dazu auf Ihrer Tastatur gleichzeitig
„Strg“ und „+“.
Wenn Sie die Internet-Seite verkleinern möchten,
drücken Sie gleichzeitig „Strg“ und „-“.
Wenn Sie zur normalen Ansicht zurück möchten,
drücken Sie gleichzeitig „Strg“ und „0“, also Null.
 

Wie benutzen Sie die Such-Funktion?

Oben rechts auf jeder Seite ist immer ein freies Feld.

Hier können Sie einen oder mehrere Such-Begriffe eingeben.
Danach klicken Sie auf den blauen Kasten daneben oder Sie drücken „Enter“ auf Ihrer Tastatur.

Dann bekommen Sie alle Texte auf der Internet-Seite angezeigt, in denen die gesuchten Begriffe vorkommen.

 

Wie kommen Sie zur Start-Seite zurück?

Wenn Sie auf das Logo vom MULNV klicken,
dann kommen Sie zur Start-Seite von www.umwelt.nrw zurück.
Sie finden das Logo rechts oben auf der Internet-Seite.

Sie kommen auch zur Start-Seite zurück,
wenn Sie auf den Schriftzug umwelt.nrw oben links klicken.

Das ist nicht in Leichter Sprache.


Informationen in Gebärdensprache

Menschen, die nicht oder nur schwer hören können, möchten wir die wesentlichen Informationen unserer Internetseite leicht zugänglich zur Verfügung stellen.

Weiterlesen


Erklärung zur Barrierefreiheit

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ist bemüht, seine Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.umwelt.nrw.de und ihre Unterseiten.

Weiterlesen