Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

22.11.2018 - 23.11.2018 | Schwerte

Veranstalter: Zentrum für ländliche Entwicklung (ZeLE) u.a.

Agrarpolitik ab 2021 - Landwirtschaft zwischen Unternehmertum und gesellschaftlicher Verantwortung

Vielfältige gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen fordern uns heraus, die Landbewirtschaftung und Tierhaltung nachhaltig und zugleich existenzsichernd zu gestalten. Aktuelle Beiträge aus Politik, Wissenschaft und Praxis stellen bei dieser Veranstaltung die neue Gemeinsame Agrarpolitik der EU ab 2021 in den Mittelpunkt. Diskutieren Sie mit uns um neue Lösungsansätze!

Weitere Informationen:

Kontakt: Ulrike Pietsch
Tel.: 02304/755–325
E-Mail: ulrike.pietsch@kircheundgesellschaft.de

Die Tagungsgebühr beträgt 100 €.