Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

22.11.2019 | 10:00 Uhr | Rahden

Veranstalter: Zentrum für ländliche Entwicklung im Landwirtschaftsministerium NRW(ZeLE), Agrarsoziale Gesellschaft (ASG) und andere

Mehr Lebensqualität durch digitale Angebote im ländlichen Raum

Digitalisierung wird als Standortfaktor  immer relevanter. Wo sie vorhanden ist und entsprechend genutzt wird, kann sie Lebensqualität verbessern und ländliche Räume attraktiver gestalten. Vorgestellt werden beispielhafte Projekte aus den Bereichen Breitbandausbau, Mobilität, Kultur und Fachkräftesicherung. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für Chancen digitaler Anwendungen in ländlichen Räumen interessieren.

Weitere Informationen

Verbindliche Anmeldung bis zum 5.11.19 an:
Dr. Pia Steffenhagen-Koch
Bündnis Ländlicher Raum im Mühlenkreis e.V.
Tel.: 0571 807 23131
E-Mail: p.steffenhagen-koch@minden-luebbecke.de

Die Gebühr für Tagung und Verpflegung beträgt 40 € (ermäßigt 30 €).