Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Arbeitgeber Umweltverwaltung

NRW erschließt neue Energiequellen.  Foto: Mauro Manfredini/ Panthermedia.net

Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen unserer Gesellschaft ist eine zentrale Zukunftsaufgabe. Dazu müssen ökonomische Vernunft und ökologische Verantwortung miteinander verbunden werden. Die vielfältigen Berufe in der Umweltverwaltung sind eng mit dem wirtschaftlichen und sozialen Alltag in Nordrhein-Westfalen verwoben.


Engagement und Kreativität

Gerade im Umweltschutz, in der Land- und Ernährungswirtschaft, im Natur- und Verbraucherschutz sind Engagement und Kreativität gefragt. Die beruflichen Aufgaben, die hier warten, sind nicht nur interessant, sie bieten qualifizierten Fachkräften attraktive Arbeitsfelder mit vielversprechenden Perspektiven.

Der Schutz der Umwelt ist heute nicht nur ein zentrales Handlungsfeld für Politik und Wirtschaft, sondern gehört mittlerweile zum selbstverständlichen Alltagsverhalten in der Gesellschaft.

Gute Gründe, sich bei der Berufswahl den Geschäftsbereich des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz genauer anzusehen.

Ein Blick auf die Ausbildungsmöglichkeiten zeigt, dass die Einstiegsmöglichkeiten vielfältig sind und beinahe allen etwas bieten können, die sich beruflich für den Umweltschutz einsetzen wollen.


Aufbau Umweltministerium

Das breite Themenspektrum des Ministeriums ist einzigartig unter den deutschen Bundesländern. Seine Aufgaben gliedern sich in acht Abteilungen.

Weiterlesen


Fachkräfte für neue Jobs gesucht.

Stellenangebote

Interessante Arbeitsplätze warten im Umweltschutz, in der Landwirtschafts- und Ernährungspolitik, im Natur- und Verbraucherschutz auf qualifizierte Fachkräfte. Sie bieten attraktive Arbeitsfelder mit vielversprechenden Perspektiven. Gefragt sind vor allem Engagement und Kreativität.

Weiterlesen

Wir suchen Verstärkung.

Vorbereitungsdienste

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) bietet die Möglichkeit, einen Einblick in seine Aufgaben, Strukturen und Arbeitsabläufe zu erhalten – sowohl innerhalb des Studiums (im Rahmen eines freiwilligen oder Pflichtpraktikums) als auch eines Rechtsreferendariats (während der Wahlstation).

Weiterlesen

Ausbildung für Bürokommunikation.

Ausbildung

Im nordrhein-westfälischen Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz werden insgesamt drei Ausbildungsberufe nach dem Berufsbildungsgesetz angeboten.

Weiterlesen

Verwaltungsordnung.

Praktika und juristischer Vorbereitungsdienst

Das Ministerium bietet Ihnen sowohl die Möglichkeit, innerhalb Ihres Studiums im Rahmen eines freiwilligen oder Pflichtpraktikums als auch innerhalb Ihres Rechtsreferendariats während der Wahlstation einen Einblick in die Aufgaben, Strukturen und Arbeitsabläufe des Ministeriums zu erhalten.

Weiterlesen

Frauen und Männer sind dem Gesetz nach gleichberechtigt. Foto: Phovoi R./Panthermedia.net

Gleichstellung und Gender Mainstreaming im Ministerium

"Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin." (Art. 3 Abs. 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland)

Weiterlesen