Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Suche nach Terminen und Veranstaltungen

Termine: 29.10.2020 - 29.10.2021

Suchen:



Seite 1 von 2 12>>

04.11.2020 , Essen

Aspekte der gewerblichen und industriellen Abwasserbeseitigung

Das Seminar gibt einen Überblick über verschiedene Aspekte der industriellen Abwasserbehandlung in NRW. Dabei werden Ihnen die gesetzlichen und fachtechnischen Grundlagen für die Behandlung von industriellen Direkt- und Indirekteinleitern vermittelt.


09.11.2020 - 10.11.2020, Essen

Workshop: Umweltalarm-Richtlinie

Experten erläutern die Umsetzung im Bereich Immissionsschutz sowie bei Gewässer- und Bodenverunreinigungen sowie die Herangehensweise verschiedenster Stellen im Schadens- und Gefahrenfall. In Planspielen werden Sie in Gruppenarbeiten anhand von ausgewählten Praxisbeispielen selbständig Lösungen erarbeiten. Sie erhalten ausreichend Gelegenheit, Ihre eigenen Erfahrungen mit Schadens- und Gefahrenfällen einzubringen und Fragen zu diskutieren.


10.11.2020 , Essen

Beurteilung von Lichtimmissionen

Künstliches Licht stellt einen weitverbreiteten Umweltfaktor dar, der nicht immer als solcher ausreichend wahrgenommen wird. Abgesehen von z. B. einer Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit gehen von Lichtemissionen für den Menschen hauptsächlich Belästigungs- und Störwirkungen aus. Das Seminar gibt einen aktuellen Überblick über den Themenbereich mit Fokus aus Sicht des Immissionsschutzes.


11.11.2020 , Essen

Erfassung und Gefährdungsabschätzung

Dieses Fachseminar informiert über Entwicklungen bei der Ermittlung und Untersuchung von altlastverdächtigen Flächen und Verdachtsflächen. Es wird über Praxiserfahrungen berichtet und bedeutsame Ergebnisse von Untersuchungsvorhaben werden vorgestellt.


12.11.2020 , Essen

Wasserversorgung

Übersichtlich und praxisnah werden die Themen Wasserrechte zur Grundwasserentnahme hauptsächlich zur Nutzung für Trinkwasser, Prüfung und Bewertung von hydrogeologischen Fachgutachten und Wasserschutzgebiete vermittelt. Maßnahmen und Interessenkonflikte werden ebenfalls thematisiert.


12.11.2020 , Essen

Aktuelle Aspekte der Beseitigung von Niederschlagswasser

Von der rechtlichen Basis emissions- und immissionsorientierter Anforderungen und Entwicklungen (Block 1) über die elementare Kenntnis der Abflüsse und Entlastungen im Entwässerungsnetz (Block 2) zur Maßnahmenfindung (Block 3) wird anhand von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben und praktischer Erfahrungen der Betreiber über den aktuellen Stand der Niederschlagswasserbeseitigung in NRW vorgetragen und diskutiert.


19.11.2020 - 20.11.2020, Essen

Herausforderung Ausbildung: Workshop für Ausbilder/-innen und Ausbildungsbeauftragte

Die Handlungskompetenz bei den Berufseinsteigern zu entwickeln, setzt beim Ausbildungspersonal aktuelle fachliche und persönliche Qualifikationen voraus. Sie sind verantwortlich für den erfolgreichen Ausbildungsverlauf und vermitteln rechtliche, pädagogische und psychologische Inhalte.
Alle theoretischen Modelle werden an konkreten praktischen Beispielen eingeübt.


19.11.2020 , Essen

Die praktische Umsetzung zur Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw Teil 1) in Kommunen

Mit der Selbstüberwachungsverordnung SüwVO Abw sind in NRW die Richtlinien für die Überprüfung öffentlicher und privater Kanalnetze festgelegt. Vor allem sind die Art und der Umfang von Überwachungsmaßnahmen und Wiederholungsprüfungen geregelt. Betroffen sind kommunale Kanalnetze ebenso wie private, die größer als drei Hektar sind. Das Seminar vermittelt Beispiele, wie die SüwVO Abw Teil 1 in der kommunalen Praxis umgesetzt wird.


23.11.2020 - 24.11.2020, Essen

Kompaktkurs: Messung von Geräuschimmissionen

Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf den messtechnischen Randbedingungen und praktischen Messübungen. Das Seminar behandelt Messung von Geräuschimmissionen nach TA Lärm, Sportanlagenlärmschutzverordnung sowie dem NRW Runderlass zu Freizeitgeräuschen. Nach einem Blick auf die Grundlagen der Geräuschmessung werden technische Aspekte der Messgeräte und Berechnungen mit Schalldruckpegeln behandelt.


23.11.2020 , Düsseldorf / digital (Hybridveranstaltung)

Verbraucherschutz digital: Datensouveränität im Fokus

Beim Verbraucherpolitischen Kongress 2020 möchten wir mit Expertinnen und Experten aus Forschung, Wirtschaft, Digitalgesellschaft sowie Daten- und Verbraucherschutz die Chancen und Grenzen von Big Data beleuchten und den Datenschutz in den Mittelpunkt der Diskussion stellen. Gemeinsam wollen wir der Frage nachgehen, wie faire und verbraucherfreundliche Rahmenbedingungen für den digitalisierten Alltag aussehen können.


Seite 1 von 2 12>>