Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Broschürencover (Unter-)Wasserwelten. Bäche, Flüsse und Seen in Nordrhein-Westfalen - Quelle: MULNV.

Neue Broschüre (Unter-)Wasserwelten

Die Vereinten Nationen haben den Weltwassertag 2021 unter das Motto "Wert des Wassers" gestellt. Dazu hat das Umweltministerium eine neue Broschüre rund um die "(Unter)Wasserwelten" in NRW veröffentlicht. Sie bietet spannende Fakten rund um die Bäche, Flüsse und Seen in unserem Bundesland - etwa zur Wanderung der Aale bis in die ferne Sargassosee oder dem Balztanz des Bitterlings.

Mehr zum Thema

Zukunft der Wälder in NRW

Der internationale Tag der Wälder steht in diesem Jahr unter dem Motto Wiederbewaldung. Um klimastabile Mischwälder entstehen zu lassen, hat die Landesregierung im Jahr 2020 ein mit den Forstverbänden abgestimmtes Konzept erarbeitet, das vorsieht, dass künftig auf den Schadflächen möglichst Mischwälder aus mindestens vier Baumarten wachsen. Heimische Baumarten sollen dabei den Kern bilden.

Mehr zum Thema
Bildbeschreibung: Messgeräte zur Luftqualitätsüberwachung. Foto: patibutkan singsoot/Panthermedia.net

Luftqualität: Erstmals Einhaltung aller Grenzwerte

Nordrhein-Westfalens Luft wird immer sauberer: Erstmals konnten im Jahr 2020 in ganz NRW alle Luftqualitätswerte eingehalten werden. Das zeigen die Ergebnisse der Messungen zur Luftqualität, die das Umweltministerium und das Landesumweltamt am 12. März vorgestellt haben. Demnach lag 2020 erstmals auch der Jahresmittelwert für Stickstoffdioxid (NO2) an allen 124 Standorten unter dem EU-weit gültigen Grenzwert von 40 µg/m³.

Mehr zum Thema

Geflügelpest: Aufstallungspflicht ausgeweitet

In den Regierungsbezirken Detmold, Arnsberg und Münster wurde eine Aufstallungspflicht angeordnet, um weiteren Übertragungen des Virus von Wildvögeln in Nutztierbestände vorzubeugen. Das Ministerium fordert alle Geflügelalter in den betroffenen Gebieten auf, Aufstallungspflichten und Biosicherheitsmaßnahmen zwingend und konsequent zu beachten.

Mehr zum Thema

Ärger mit der Airline? Flugärger-App hilft!

Bereits über 76.000 Downloads kann die Flugärger-App der VZ NRW verzeichnen - und wird jetzt noch nutzungsfreundlicher. Sie bietet ab sofort zusätzliche Funktionen, um die persönlichen Fluggastrechte geltend zu machen: So können Ansprüche auch bereits dann geprüft werden, wenn ein in der Zukunft liegender Flug - zum Beispiel bedingt durch Corona-Einschränkungen - von der Airline annulliert wird oder nicht angetreten werden soll.

Mehr zum Thema
Ausbringung von Gülle. Foto: Günter Jacobs

Düngeregulierung: Gebietskulisse steht fest

Das nordrhein-westfälische Umwelt- und Landwirtschaftsministerium hat dem federführenden Bundesumweltministerium die finale Kulisse der nitratbelasteten Gebiete übermittelt, in denen zum Schutz des Grundwassers zusätzliche Düngemaßnahmen umzusetzen sind. Nach Abschluss aller Berechnungen umfasst die neue Gebietskulisse eine Fläche von insgesamt rund 165.000 Hektar.

Mehr zum Thema

HOTLINE FÜR VERBRAUCHER
COVID-19, die Folgen und Ihre Rechte

Arbeit, Freizeit, Familie, Finanzen - es gibt keinen Bereich des Lebens, der nicht durch die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie auf den Kopf gestellt wird. Die Verbraucherzentrale NRW bietet deshalb eine Corona-Hotline für Verbraucherfragen an. Unter der Nummer 0211 / 3399 58 45 erhalten Verbraucherinnen und Verbraucher ab sofort werktags von 9.00 bis 15.00 Uhr Antworten und Orientierung für ihren Alltag.

Mehr...

Heinen-Esser zum Ausbau der Schutzkooperationen für das Trinkwasser
"Der nordrhein-westfälische Weg führt zusammen und bündelt die Kräfte"

Ministerin Ursula Heinen-Esser, Foto: Anne Orthen

Am Weltwassertag haben das Umweltministerium NRW, die Landwirtschaftskammer und zahlreiche Verbände aus Landwirtschaft, Gartenbau und Wasserversorgung ein neues 12-Punkte-Programm für einen weiteren Ausbau der gemeinsamen Schutzkooperationen für das Trinkwasser unterzeichnet. "Das Kooperationsmodell hat sich zu einer wichtigen und wertvollen Säule im Trinkwasserschutz entwickelt", so Ministerin Ursula Heinen-Esser.

Mehr...

  • 12. April 2021 - 16. April 2021
    Hannover Messe Digital: Umweltwirtschaft NRW mit Netzwerk und StartUps vertreten

    Innovation. Inspiration. Interaktion - das Kompetenznetzwerk Umweltwirtschaft.NRW ist das dritte Mal mit einem Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe, die erstmals als „Digital Edition“ unter dem Motto „Industrial Transformation“ stattfindet. Unter dem Leitthema "Industrial Transformation" präsentieren Aussteller und Vordenker der Industrie ihre Technologien und Ideen für die Fabriken, Energiesysteme und Lieferketten der Zukunft.

    zur Detailansicht
  • 13. April 2021
    Gut vernetzt?! – Mobilfunkversorgung in ländlichen Räumen

    Funklöcher, weiße Flecken, Versorgungslücken - auch in Nordrhein-Westfalen bestehen in vielen ländlichen Regionen noch Mängel bei der Mobilfunkversorgung. Dabei ist eine stabile und flächendeckende Netzabdeckung ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit.

     

    Die Digitalkonferenz richtet sich an alle, die sich für innovative Projekte und Handlungsansätze zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung in ländlichen Räumen interessieren.

    zur Detailansicht
  • 14. April 2021
    Umsetzung der Anforderungen zur Selbstüberwachung von Misch- und Niederschlagswasserbehandlungsanlagen nach § 3 SüwVO NRW

    Im Seminar werden technische Regelwerke und Merkblätter vorgestellt sowie Überblicke über die verschiedenen kontinuierlich aufzeichnenden Wasserstands-Messgeräte mit deren Einsatz- und Anwendungsbereich gegeben.

    zur Detailansicht
  • 16. April 2021 - 17. April 2021
    BNE-Festival NRW 2021

    Mitgestalten. Mitdenken. Mitmachen! Am 16. und 17. April findet wieder das BNE-Festival NRW statt - in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. Das Festival möchte Akteurinnen und Multiplikatoren sowie Interessierte einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in NRW zusammenbringen und eine Kultur der Beteiligung zu BNE in NRW stärken.

    zur Detailansicht
  • 26. April 2021 - 28. April 2021
    Probenahme Oberflächengewässer und Abwasser - Grundlagenseminar

    Das Seminar vermittelt einen Überblick zur Thematik der Oberflächengewässer- und Abwasser-Probenahme. Wir stellen die amtliche Abwasserüberwachung von Direkt- und Indirekteinleitern von der Planung bis zur Durchführung der Probenahme sowie der Klärschlammprobenahme vor. Die biologischen, bakteriologischen und chemisch-physikalischen Untersuchungen aus Oberflächengewässern sowie die zu ergreifenden Qualitätssicherungsmaßnahmen werden behandelt.

    zur Detailansicht
  • 28. April 2021
    Aktuelle Fragen des Rechts der Abwasserbeseitigung

    Unser Seminar befasst sich mit dem Zusammenspiel der Anforderungen an die Abwasserbeseitigung und berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung für diesen Bereich.

    Die Referenten vermitteln einen Überblick über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen und Fortschreibungen der technischen Anforderungen.

    zur Detailansicht
  • 03. Mai 2021
    Technische Anleitung zum Schutz gegen Lärm

    Das Seminar stellt die Inhalte der TA Lärm unter besonderer Berücksichtigung der verwaltungsrechtlichen Auslegungspraxis in NRW vor.

    Die Referenten gehen insbesondere auch auf die Besonderheiten bei der schalltechnischen Prognose sowie der messtechnischen Erfassung von Geräuschen ein.

    zur Detailansicht
  • 05. Mai 2021 - 06. Mai 2021
    Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen - Grundlagen

    Die rechtlichen und technischen Vorgaben an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen werden vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung der AwSV. Aktuelle Entwicklungen und Änderungen der Rechtsvorschriften und der technischen Regelwerke fließen mit ein.

    Im Rahmen der Gruppenarbeit setzen Sie sich vertieft mit den Anforderungen der aktuellen rechtlichen und technischen Vorgaben auseinander und diskutieren Lösungsvorschläge.

    zur Detailansicht
  • 11. Mai 2021
    Verwaltungsrechtliche Fragestellungen in immissionsschutzrechtlichen Verfahren – Das Überwachungsverfahren

    Die Überwachung spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherstellung und Durchsetzung umweltrechtlicher Anforderungen. Es gilt, einen verlässlichen Rahmen für gewerbliche bzw. industrielle Tätigkeiten zu setzen und Konflikte zwischen unterschiedlichen Nutzungen zu lösen.

    Wichtig ist eine sichere Rechtsanwendung, die auch die Vorschriften des allgemeinen Ordnungs- und Verwaltungsrechts umfasst.

    zur Detailansicht
  • 18. Mai 2021
    Umweltstrafrecht

    Das Seminar vermittelt die wesentlichen Inhalte des Umweltstrafrechts, die für die Arbeit in der staatlichen und kommunalen Umweltverwaltung, notwendig sind. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf den Vollzug gelegt.

    zur Detailansicht

zum Kalender

Behörden schließen vorsorglich Schlachtbetrieb im Kreis Unna

Nach Abstimmungen mit dem Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerium sowie dem Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) hat der Kreis Unna am Donnerstagabend die Schlachtungen in einem kleinen Schlachtbetrieb im Kreis untersagt. Vorausgegangen waren am Donnerstagvormittag Hinweise einer Tierrechtsorganisation über den begründeten Verdacht des illegalen Schächtens (betäubungsloses Schlachten) von Rindern und Schafen.

Mehr...

INSEKTEN SCHÜTZEN
Artenvielfalt bewahren

Schmetterling auf Blüte

Die Landespolitik in NRW orientiert sich seit 2015 an ihrer Biodiversitätsstrategie zum Natur- und Artenschutz. Diese Landesstrategie legt klare Ziele und Maßnahmen für die Land-, Forst- und Wasserwirtschaft fest. Dazu gehört auch, Veränderungen der biologischen Vielfalt landesweit zu beobachten und zu dokumentieren. Die ökologische Entwicklung von Gewässern und Schutzprogramme für besonders gefährdete Arten sind ebenfalls Bestandteil.

Mehr...

Agrarministerkonferenz
Einigung zur Agrarpolitik

Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Heinen-Esser begrüßt die Einigung der Bundesländer im Rahmen der Agrarministerkonferenz: "Der Kompromiss zur Umsetzung der Europäischen Agrarpolitik in Deutschland schafft für die landwirtschaftlichen Betriebe Planungssicherheit bis 2027 und stärkt den Klima- und Umweltschutz in der Landwirtschaft ohne die Einkommenssicherung aus dem Blick zu verlieren", erklärte Ministerin Heinen-Esser.

Mehr...

Gesunde Schulverpflegung
Bis 25.04. für EU-Schulprogramm bewerben!

Frisches Obst, Gemüse und Milchprodukte, mehrmals wöchentlich und ab dem Schuljahr 2021/2022 sogar komplett kostenlos: Mit der Teilnahme am EU-Schulprogramm fördert die Landesregierung die gesunde Frühstücks- und Pausenverpflegung in Kitas und Schulen. Für das Schulobst- und Gemüseprogramm startet das Online-Bewerbungsverfahren ab sofort, ebenso die Bewerbungsrunde für den Programmteil Milch.

Mehr...

Umweltinformationen
Umweltportal NRW: Online-Angebot überarbeitet und erweitert

Das Umweltministerium hat das Service-Angebot für Umweltinformationen aus NRW auf seiner Internet-Plattform www.umweltportal.nrw.de überarbeitet und erweitert. Wie hoch ist die Luftbelastung in Dortmund, wie die aktuelle Hochwasserlage am Rhein? Das Web-Portal informiert über Qualität und Belastung von Umwelt und Natur und ermöglicht einen freien und einfachen Zugang zu umweltrelevanten Infos und behördlichen Umweltdaten aus NRW.

Mehr...

Vorsorge durch Anpassung
Klimaanpassungsgesetz NRW

Die NRW-Landesregierung hat die Entwürfe für ein novelliertes Klimaschutzgesetz und das bundesweit erste Klimaanpassungsgesetz verabschiedet und zur Beratung an den Landtag überwiesen. Das Klimaanpassungsgesetz verpflichtet dazu, bei allen politischen Entscheidungen und kommunalen Planungsvorhaben einen Klimaanpassungs-Check vorzusehen. Ziel ist die nachhaltige und langfristige Verstetigung des Klimaanpassungsprozesses.

Mehr...

Zu Besuch bei Kauz & Co
Kinderbroschüre zum Thema Wald

Kinderbroschüre zum Thema Wald

Der Wald ist kühl und ruhig, voller Eulen und Mäuse, spannend und erholsam, und natürlich - schön grün! Hier leben viele verschiedene Lebewesen, wir alle müssen sie gut und sorgsam behandeln. Wenn wir die Waldbewohner schützen, dann schützt der Wald auch uns. Dies ist kein Heft zum Lesen: Es ist ein Heft zum Forschen, Spielen und Beobachten.

Mehr...