Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Suche nach Terminen und Veranstaltungen

Termine: 23.10.2017 - 23.10.2018

Suchen:




Seite 1 von 3 123 >>

06.10.2017 - 09.12.2017, Essen

Corporate Carbon Footprint in Unternehmen Weiterqualifizierung zum Fachberater für Energie-Effizienz
Die Ermittlung des Corporate Carbon Footprint (CCF) ist die strategische Weiterentwicklung des Energiemanagements und somit ein wichtiger Baustein zur Positionierung eines Unternehmens im Markt. Oft fehlt aber die fachliche Expertise im eigenen Haus. Das Qualifizierungsangebot umfasst zwei Module mit insgesamt vier Workshops. Zum Nachweis Ihrer erweiterten Fachkenntnisse absolvieren Sie eine Prüfung und erhalten ein anerkanntes BEW-Zertifikat.

07.11.2017 , Essen

Beurteilung von Lichtimmissionen
Das Fachseminar bietet einen aktuellen Überblick zum Umweltfaktor Licht und dient dem Erfahrungsaustausch. Die Veranstaltung richtet sich an Beschäftigte der kommunalen und staatlichen technischen Umweltverwaltung.

08.11.2017 , Essen

Lagerung gefährlicher Stoffe
Unter Berücksichtigung der Anforderungen der Störfall-Verordnung werden in dem Seminar für die Lagerung gefährlicher Stoffe in ortsbeweglichen Behältnissen (Fässer, Gasflaschen, Container, u. a.) notwendige sicherheitsrelevante Aspekte und Maßnahmen vermittelt und wichtige Fragestellungen diskutiert. Weiter werden aktuelle Erkenntnisse zum Stand der Sicherheitstechnik und Besonderheiten vorgestellt.

09.11.2017 , Essen

Aktuelle Fragen des Rechts der Abwasserbeseitigung
Im Zusammenhang mit der Umsetzung der Industrie-Emissions-Richtlinie hat es in jüngster Zeit zahlreiche und für den Vollzug bedeutsame Änderungen der AbwV gegeben. Das im Jahr 2016 neu verabschiedete LWG ergänzt das Bundesrecht auch im Bereich des Abwasserrechts und ist damit wesentliche Grundlage für die Ableitung wasserbehördlicher Entscheidungen. Das Seminar befasst sich mit dem Zusammenspiel der Anforderungen an die Abwasserbeseitigung.

09.11.2017 , Petershagen

Zuwanderung in ländlichen Räumen - Praxisansätze zur Integration
Die Zahl der Geflüchteten, die nach NRW kommen, sinkt. Nun geht es darum, die Neubürgerinnen und Neubürger bei der Integration zu unterstützen. Um den Geflüchteten langfristige Perspektiven in ländlichen Räumen bieten zu können, muss auch die Integration in den Arbeitsmarkt gelingen. Bei der Veranstaltung wird über aktuelle Herausforderungen, Chancen und Praxisansätze zur Integration in ländlichen Räumen informiert und diskutiert.

10.11.2017 , Duisburg

"Zu schade zum Wegwerfen"
Die Aktionswoche möchte eine breite Öffentlichkeit für die Themen Abfallvermeidung und Wiederverwendung sensibilisieren. Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich bereits ehrenamtlich für einen besseren Umweltschutz und in immer mehr Kommunen gibt es Recyclingbörsen, Repair-Cafés oder Gebrauchtwarenkaufhäuser, die Wege aus der Wegwerfgesellschaft aufzeigen. Diese Aktivitäten werden bei der Fachtagung vorgestellt.

13.11.2017 - 14.11.2017, Essen

Die Störfall-Verordnung und ihr Vollzug
Die Störfall-Verordnung enthält eine Vielzahl von Pflichten, die von Betreibern und Behörden zu erfüllen sind. Das Seminar soll das Verständnis des Störfallrechts vertiefen und Erläuterungen und Hilfen zu seiner Anwendung vermitteln. Es richtet sich an Betreiber von Betriebsbereichen und Anlagen nach BImSchG, Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte, Planungs- und Ingenieurbüros, Sachverständige, zuständige Behörden und Stellen.

14.11.2017 , Essen

Wasserversorgung
Das Seminar vermittelt die Themen Grundwasserneubildung, Wasserbilanz und Wasserschutzgebiete. Maßnahmen und Interessenkonflikte werden ebenfalls thematisiert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer vervollständigen ihr Wissen über die Methoden zur Ermittlung von Wassereinzugsgebieten mit Beispielen aus der Praxis.

15.11.2017 - 16.11.2017, Essen

Workshop: Umweltalarm-Richtlinie (Fachgespräch für Umweltbehörden)
Die Umweltalarm-Richtlinie trifft fachliche Regelungen zur Entgegennahme und Weiterleitung von Meldungen über Schadens- oder Gefahrenfälle im Bereich des Umweltschutzes sowie zur Einsatzbereitschaft von Umweltschutzbehörden i. S. d. § 1 der Zuständigkeitsverordnung Umweltschutz (ZustVU) in Schadens- oder Gefahrenfällen. Die Veranstaltung ist als Fachgespräch konzipiert und dient der Umsetzung der Umweltalarm-Richtlinie.

30.11.2017 , Essen

Beseitigung von Niederschlagswasser
In dieser Veranstaltung werden Sie über neue Entwicklungen im Bereich der Niederschlagswasserbeseitigung informiert. Es wird über die Ergebnisse von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben berichtet, die sich mit den Defiziten und damit einhergehend mit der Ertüchtigung zentraler Becken beschäftigen. Weiterhin werden Vorträge zu dezentralen Anlagen und dem aktuellen Handbuch Retentionsbodenfilter NRW präsentiert.

Seite 1 von 3 123 >>