Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Suche nach Terminen und Veranstaltungen

Termine: 15.12.2018 - 15.12.2019

Suchen:



Seite 1 von 3 123>>

19.12.2018 , Köln

Natur und Schule – Erleben. Forschen. Gestalten

Einrichtungen des Naturschutzes, der Natur- und Umweltbildung und des naturwissenschaftlichen Lernens sind ideale Bildungspartner von Schulen. Mit ihren Lernangeboten ermöglichen sie vielfältige Zugänge zur Auseinandersetzung mit Natur und Umwelt. Die Fachtagung im Kölner Maternushaus bildet den Auftakt zur neuen Initiative "Bildungspartner NRW – Natur und Schule" und steht unter dem Motto "Erleben. Forschen. Gestalten."


06.01.2019 , Schleiden

Sonderführung: Tiere im Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume". Gemeinsam schauen wir uns die Tierpräparate in der Ausstellung genau an und versuchen herauszufinden, welche Taktik die Tiere haben, um der Kälte im Eifelwinter zu entkommen. Diese Führung ist besonders empfehlenswert für Familien mit Kindern bis 14 Jahre.


02.02.2019

Welttag der Feuchtgebiete
Der Welttag der Feuchtgebiete wird auf Beschluss der UNESCO seit 1997 jährlich am 2. Februar begangen.

03.02.2019 , Schleiden

Sonderführung: Wasser im Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume". Warum brauchen Pflanzen Wasser? Welche Tiere trinken fast nie in ihrem Leben? Was lebt in den Bächen der Eifel? Und wie wirken sich die Talsperren auf die Natur aus? Rund um`s Wasser geht es bei dieser Rangerführung in der Ausstellung.


13.02.2019 , Gladbeck

Verbraucherforum 60+ "Gesund und selbstbestimmt"

Die Generation 60+ ist einkaufserfahren, doch stellen sich dem Einzelnen auf dem Gesundheitsmarkt oft Fragen. Unter Zeitdruck müssen Entscheidungen getroffen werden, z.B. über selbst zu bezahlende Gesundheitsangebote oder Bezugsquellen des Medikaments. Wer gleichberechtigt am Gesundheitsmarkt teilnehmen will, muss seine Rechte kennen. Der mündige Gesundheitskunde steht im Mittelpunkt der vom Verbraucherschutzministerium geförderten Veranstaltung.


21.02.2019 , Gronau

Verbraucherforum 60+ "Gesund und selbstbestimmt"

Die Generation 60+ ist einkaufserfahren, doch stellen sich dem Einzelnen auf dem Gesundheitsmarkt oft Fragen. Unter Zeitdruck müssen Entscheidungen getroffen werden, z.B. über selbst zu bezahlende Gesundheitsangebote oder Bezugsquellen des Medikaments. Wer gleichberechtigt am Gesundheitsmarkt teilnehmen will, muss seine Rechte kennen. Der mündige Gesundheitskunde steht im Mittelpunkt der vom Verbraucherschutzministerium geförderten Veranstaltung.


03.03.2019

Tag des Artenschutzes
Der Tag des Artenschutzes ist 1973 im Rahmen des Washingtoner Artenschutzübereinkommens CITES eingeführt worden und wird jährlich am 3. März begangen. Das Übereinkommen regelt und verbietet den Handel mit geschützten Tier- und Pflanzenarten.

03.03.2019 , Schleiden

Sonderführung: Karneval im Nationalpark-Zentrum Eifel

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume". Am Karnevalssonntag findet eine speziell für Familien mit Kindern bis 14 Jahre konzipierte Erkundungstour durch die "Wildnis(t)räume" statt. Im Anschluss an die Führung wird gemeinsam gebastelt.


22.03.2019

Weltwassertag
Der Weltwassertag wurde von der UN-Generalversammlung im Jahr 1992 beschlossen. Er findet jährlich am 22. März statt.

07.04.2019 , Schleiden

Sonderführung: Clevere Tiere im Nationalpark-Zentrum Eifel - Survival- Tricks von Fledermaus, Eisvogel & Co.

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume". Wer weiß schon, dass Fledermäuse sich "absprechen" können? Oder wie früh im Jahr der Eisvogel seine Nahrung sucht und dass er ab März auf Partnersuche geht? Bei dieser Führung geht es um Survival-Tricks im Tierreich.


Seite 1 von 3 123>>