Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Hauptinhalt

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen. Foto: Michael Schade / panthermedia.net

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des NRW-Umweltministeriums aus den vergangenen sechs Monaten - geordnet nach dem Zeitpunkt der Veröffentlichung und mit einer komfortablen Stichwortsuche.



19.10.2017 - Nordrhein-Westfalen ist Motor für die Lachs-Wiederansiedlung im Rhein

Bis in die 90er Jahre waren sie in unseren Gewässern ausgestorben, jetzt steigen Jahr für Jahr wieder hunderte von Lachsen von der Nordsee über den Rhein bis in die Sieg auf. Die meisten Rhein-Lachse überhaupt werden in NRW gezählt. Das ist nicht nur das Ergebnis von Gewässerreinhaltung und Maßnahmen des NRW-Wanderfischprogramms, sondern auch das Verdienst vieler helfender Hände von Angelvereinen, Fischereiverbänden und örtlichen Behörden.

Mehr...

18.10.2017 - Nordrhein-Westfalen will Bauen mit Holz stärker fördern

Das Bauen mit Holz ist nicht nur umweltfreundlich, es fördert auch die regionale Wirtschaft, schafft Arbeitsplätze und bietet Perspektiven gerade für kleine und mittlere Betriebe. Darauf hat der Staatssekretär im NRW-Umweltministerium, Dr. Heinrich Bottermann, zum Auftakt des 10. Europäischen Kongresses "Bauen mit Holz im urbanen Raum" in Köln hingewiesen. Nordrhein-Westfalen will deshalb das Bauen mit Holz stärker unterstützen.

Mehr...

13.10.2017 - Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking besucht Landfrauenverband Gütersloh

NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking hat bei einem Besuch des Landfrauenverbands Gütersloh das ehrenamtliche Engagement der Landfrauen für den ländlichen Raum gewürdigt. Schulze Föcking hob hervor, dass in die Mitte des ländlichen Raums eine vitale und lebendige Landwirtschaft gehöre.

Mehr...

13.10.2017 - Welternährungstag 2017: Aktionen für einen bewussten Umgang mit Nahrungsmitteln

Zum Welternährungstag am 16. Oktober führen die Regionalzentren des Landesnetzwerks "Bildung für nachhaltige Entwicklung NRW" vom 13. bis zum 16. Oktober themenbezogene Aktionstage für Jung und Alt durch. Die Aktionstage stehen unter dem Motto 'Treffpunkt Bildung für nachhaltige Entwicklung' und bieten umfangreiche Gelegenheiten, die Arbeit der außerschulischen Umweltbildungseinrichtungen in der eigenen Region näher kennenzulernen.

Mehr...

09.10.2017 - Ministerin Schulze Föcking eröffnet "Trainingshaus-Holz" in Olsberg

Bei einem Besuch im Zentrum Holz in Olsberg hat Ministerin Christina Schulze-Föcking mit Vertreterinnen und Vertretern der Holzbranche das neue "Trainingshaus-Holz" eröffnet. In Südwestfalen haben sich vor fünf Jahren Akteure und Verbände der Holzbranche zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Auch das Land NRW ist mit seinem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen an diesem "Cluster" beteiligt.

Mehr...

07.10.2017 - Ministerin Schulze Föcking eröffnet die 34. Anuga - weltweit größte Messe der Ernährungswirtschaft

NRW-Ernährungsministerin Christina Schulze Föcking hat in Vertretung von Ministerpräsident Armin Laschet die 34. Anuga in Köln eröffnet, weltweit die größte Messe der Ernährungswirtschaft und Nahrungsmittelindustrie. Mit über 7.400 Anbietern aus 107 Ländern, darunter knapp 200 Unternehmen aus NRW, wird ein neuer Ausstellerrekord erwartet. Partnerland in diesem Jahr ist Indien.

Mehr...

06.10.2017 - Empfang der Landesregierung zum Erntedankfest im Paderborner Schloss Neuhaus

Zum Erntedankfest der Landesregierung hatte Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking nach Paderborn geladen. Mit rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fand ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche St. Heinrich und Kunigunde statt. Bei dem anschließenden Empfang auf Schloss Neuhaus betonte Schulze Föcking den zentralen Gedanken des Erntedanks und forderte einen bewussten Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen.

Mehr...

06.10.2017 - Ministerin Schulze Föcking besucht Forum Vogelsang im Nationalpark Eifel

Umweltschutzministerin Christina Schulze Föcking hat das Forum Vogelsang Internationaler Platz (IP) bei Schleiden besucht und sich dabei über die aktuelle Entwicklung und geplante Projekte des Nationalparks Eifel informiert. Im September des vergangenen Jahres wurden auf dem Gelände bereits das neue Besucherzentrum des Nationalparks mit der Ausstellung "Wildnis(t)räume" und die NS-Dokumentation "Bestimmung: Herrenmensch" eröffnet.

Mehr...

04.10.2017 - Ministerin Schulze Föcking gibt Ausblick auf Politik der 17. Wahlperiode

Umweltministerin Christina Schulze Föcking hat heute im Umweltausschuss des NRW-Landtags den Bericht für die Umwelt-, Landwirtschafts-, Natur- und Verbraucherschutzpolitik in der 17. Wahlperiode vorgestellt. Als Dreiklang für die kommenden Jahre nannte sie, die Umwelt und Natur zu schützen, das Land nachhaltig zu bewirtschaften und die mündigen Verbraucherinnen und Verbraucher zu stärken.

Mehr...

28.09.2017 - Agrarministerkonferenz: Ministerin Schulze Föcking fordert koordiniertes Vorgehen im Kampf gegen Schweinepest

Zum Auftakt der Agrarministerkonferenz (AMK) in Lüneburg hat NRW-Landwirtschaftsministerin Schulze Föcking ein koordiniertes und konsequentes Vorgehen von Bund und Ländern gegen die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest gefordert, die eine ernste Bedrohung für Tiere und Fleischwirtschaft in Deutschland darstellt. Weitere zentrale Themen der AMK sind die Zukunft des ländlichen Raums, der Skandal um Fipronil-belastete Eier und die Nutztierhaltung.

Mehr...

22.09.2017 - Verbraucherschutzministerin Schulze Föcking appelliert an Fluggesellschaften, Kundenrechte zu wahren

NRW-Verbraucherschutzministerin Christina Schulze Föcking hat die Flugverkehrsbranche aufgefordert, Verbraucherrechte am Boden und in der Luft zu wahren und Fluggäste aktiv zu informieren, auf ihre Rechte hinzuweisen und fällige Entschädigungen aus eigener Initiative anzubieten. "Wer Kundenrechte hochhält, wartet nicht, bis die Kunden sich beschweren und ihre Rechte einfordern", sagte die Ministerin in Düsseldorf.

Mehr...

22.09.2017 - Fronczak neuer Sprecher von Schulze Föcking

Christian Fronczak (46) ist neuer Pressesprecher von Umweltministerin Christina Schulze Föcking und des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mehr...

21.09.2017 - Ministerin Schulze Föcking lädt zum Ernährungsgipfel NRW 2017

Die nordrhein-westfälische Ernährungswirtschaft kommt heute auf Einladung von Ernährungsministerin Schulze Föcking in Düsseldorf zu einem Branchentreffen zusammen. Zentrales Thema der Veranstaltung mit dem Titel "NRW hat viel zu bieten – Chancen und Perspektiven für die Landwirtschafts- und Ernährungsbranche" sind Lebensmittel aus heimischer und regionaler Erzeugung. NRW erwirtschaftet etwa ein Fünftel des deutschen Gesamtumsatzes an Lebensmitteln.

Mehr...

16.09.2017 - Kleingärten in Düsseldorf, Bielefeld und Castrop-Rauxel gewinnen Landeswettbewerb

Die Kleingartenvereine "Am Balderberg" in Düsseldorf, "Am Steinbrink" in Bielefeld und die Kleingartenanlage Castrop-Rauxel Nord sind von Umweltministerin Schulze Föcking als Gewinner des 8. NRW-Kleingartenwettbewerbs ausgezeichnet worden. Die Anlagen in Düsseldorf und Castrop-Rauxel vertreten NRW außerdem beim Bundeswettbewerb. Im Mittelpunkt standen beispielhafte Lösungen für eine zukunftsfähige Entwicklung, Gestaltung und Nutzung von Kleingärten.

Mehr...

11.09.2017 - Staatssekretär Dr. Bottermann besucht den Stromberger Pflaumenmarkt

Bei einem Besuch des Stromberger Pflaumenmarktes hat Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking die Bedeutung der regionalen Spezialitäten mit EU-Schutz hervorgehoben. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher kaufen gerne Lebensmittel aus regionaler Herkunft. Geschützte Spezialitäten entsprechen diesem Wunsch besonders. Neben der Stromberger Pflaume stehen in NRW weitere vierzehn Lebensmittel unter EU-Schutz.

Mehr...

Archiv

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen des NRW-Umweltministeriums vom Jahr 2005 bis heute in unserem Pressearchiv.

Weiterlesen