Zum Inhalt springen

umwelt.nrw

Suche

33 Treffer:
Suchergebnisse 1 bis 10 von 33
1. Afrikanische Schweinepest: Gefahr der Einschleppung nach Nordrhein-Westfalen weiterhin hoch   Vor dem Hintergrund der weiterhin schwelenden ASP in Brandenburg und Sachsen ruft Ministerin Heinen-Esser die Öffentlichkeit dazu auf, im Zusammenhang mit der Tierseuche weiterhin extrem umsichtig zu  
Datum: 09.03.2021

2. Jagd auf Wildschweine fortan auch mit künstlichen Lichtquellen und Nachtsichtgeräten möglich   Zur Vorsorge vor der Afrikanischen Schweinepest ist bei der Bejagung von Wildschweinen fortan der Einsatz künstlicher Lichtquellen erlaubt. Gleichzeitig wird der Einsatz von Nachtsichtgeräten in Form  
Datum: 29.01.2021

3. Landwirtschaftsministerinnen Heinen-Esser, Otte-Kinast und Schouten: Regionale Kooperation geht über nationale Grenzen hinaus   Zur Pflege und Intensivierung der interregionalen Zusammenarbeit haben sich heute die amtierenden Landwirtschaftsministerinnen aus den Niederlanden, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erneut zu  
Datum: 14.12.2020

4. Jagdstrecke in Nordrhein-Westfalen erreicht Höchstwerte   In der letzten Jagdperiode wurde in Nordrhein-Westfalen deutlich mehr Wild erlegt als in den Vorjahren. Die Strecken beim Rotwild, Damwild und Rehwild erreichten Höchstwerte. Auch die  
Datum: 02.12.2020

5. Zukunft Landwirtschaft: Fünf Millionen Euro für Tierwohl   "Landwirtschaft 2030" - Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser: "Mit dem Corona-Konjunkturprogramm stärken wir zusätzlich das Tierwohl." Fachtagung „Landwirtschaft 2030“ -  
Datum: 05.10.2020

6. Weniger Jagdreisen und mehr Wildfleisch-Konsum   Vor dem Hintergrund des Ausbruchs der ASP in Brandenburg fordert Ministerin Heinen-Esser Jägerinnen und Jäger auf, von Jagdreisen in betroffene und potenziell betroffene ASP-Gebiete abzusehen. "Wir  
Datum: 04.10.2020

7. Agrarministerkonferenz im Saarland: Afrikanische Schweinepest erfordert gemeinsame solidarische Kraftanstrengung von Bund, Ländern und Kommunen   Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Brandenburg stand im Fokus der in Weiskirchen im Saarland tagenden Agrarministerkonferenz. Die Ministerinnen, Minister, Senatorinnen und Senatoren  
Datum: 25.09.2020

8. Landwirtschaft 2030: Eine Branche mit Zukunft für Nordrhein-Westfalen   Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser hat mehr gesellschaftliche Verantwortung und Unterstützung für die sich verändernde Landwirtschaft gefordert. Dreh- und Angelpunkt seien faire Preise.  
Datum: 22.09.2020

9. Afrikanische Schweinepest in Brandenburg bestätigt   In Brandenburg wurde ein totes Wildschwein in einer ersten Untersuchung positiv auf die Afrikanische Schweinepest (ASP) getestet. Inzwischen wurde das Ergebnis durch das Friedrich-Löffler-Institut  
Datum: 10.09.2020

10. Afrikanische Schweinepest: Appell zu erhöhter Wachsamkeit – Land übernimmt auch 2020 die Kosten für die Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen   Derzeit verbreitet sich die Afrikanische Schweinepest in Polen unter Wildschweinen nahe der deutschen Grenze. Auch in nicht erhitzten Fleisch- und Wurstwaren kann der Erreger monatelang infektiös  
Datum: 08.12.2019

Suchergebnisse 1 bis 10 von 33